In diesem Bereich gibt es alle wichtigen Infos, Ankündigungen und Downloads.

 

 

NEU

Mitgliederverwaltung.

Egal ob Kündigung, Beitritt oder Auskünfte.

Unter mv@bereitschaftspolizei-goeppingen.dlrg.de könnt ihr alles über Eure Mitgliedschaft in der OG regeln.

 

 

Schwabencup 2017

AK 15/16 weiblich
AK 15/16 männlich
AK 17/18 weiblich
AK offene weiblich
Flossen Cup
Flossen Cup


Am 28.01. sind wir der Einladung zu einem Freundschaftswettkampf gefolgt, dem Schwabencup 2017 in Bietigheim-Bissingen. Ausrichter war die DLRG OG Bietigheim-Bissingen. Geschwommen wurden die Disziplinen nach dem aktuellen Regelwerk der DLRG.
4x50m Hindernisstaffel
4x25m Puppenstaffel
4x50m Gurtretterstaffel
            50m Freistilschwimmen
            50m Flossenschwimmen
            50m Freistil mit Gurtretter
            50m Flossenschwimmen mit Gurtretter und Partner
4x50m Rettunsstaffel
            50m Flossenschwimmen
            50m: 25m Tauchen mit Flossen, 25m Flossenschwimmen
            50m Schleppen einer Puppe
            50m Schleppen einer Puppe mit Flossen

Wir sind mit insgesamt 5 Mannschaften angereist. Als erstes waren die "kleinen" dran, im sogenannten Mini Cup. Mit der AK 13/14 männlich konnten wir den 4. Platz erreichen. Die Besetzung: Jens Göttle, André Cao, Marvin Seitz und Tom Ziller.
Im Anschluss folgten die Altersklassen 15/16, 17/18 und die offene AK.
In der AK 15/16 waren wir mit einer weiblichen und einer männlichen Mannschaft am Start. Die jungen Damen erreichten mit der Besetzung: Neele Rapp, Cilia Gottesbüren, Alisia Nonnenmacher und Emely Klukas den 1. Platz.
Die Jungs erschwammen sich in der Besetzung: Samuel Klukas, Phillip Cao, Lukas Bertleff und Denise Welchner einen guten 2. Platz.
Auch die AK 17/18 weiblich konnte einen 2. Platz erreichen. Besetzung: Cindy Holzner, Luise Liebe, Klara Illig und Jana Russ.
In der offenen Altersklasse schwammen Madita Rapp, Nina Hentschel, Jasmin Kamitz und Anja Land auf einen guten 3. Platz.

Im Anschluss wurde noch ein Flossen Cup ausgetragen. Dabei mussten gemischte Mannschaften mit 2 weiblichen und 2 männlichen Teilnehmer an den Start gehen und jeder musste 50m mit Flossen schwimmen. Dabei schaffte es eine Mannschaft von uns in den Finallauf und konnte dort in einem Fotofinish den 1. Platz erreichen. Sie waren zeitgleich mit der Mannschaft von Bietigheim-Bissingen im Ziel und nur durch die Zielrichterentscheidung die 3:2 für unsere Mannschaft ausfiel konnten sie den Pokal gewinnen.
Besetzung: Neele Rapp, Cilia Gottesbüren, Samuel Klukas und Phillip Cao.